Sonntag, 17. November 2013

What does the fox say

Ich habs ja nicht so mit Anatomie und allem was dazu gehört. Meistens ist hier und da ein Arm zu lang oder zu kurz, die Hände zu krüppelig und überhaupt - irgendwas sieht immer komisch aus.
Am liebsten gebe ich meinen Bildern Farbe. Das ist entspannend und ich muss nicht die ganze Zeit fluchen, weil mir wieder etwas nicht gelingen will.

Nachdem mir das "The Fox" Lied nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist, ist dieser Charakter entstanden. Es ist gar nicht so leicht immer wieder die gleiche Person zu zeichnen und ich finde auch, dass sie (leider) jedes mal komplett anders aussieht.


Neben dem Anatomiekram war es auch eine gute Gelegenheit um die Colorex Farben zu benutzen. Das schöne an Aquarell ist, dass es nicht ordentlich sein muss und besonders diese Wasserränder machen das ganze erst interessant. Ich bin mir noch nicht sicher, ob mir das wirklich bei meinen Zeichnungen gefällt, aber Fakt ist, es macht unheimlichen Spaß :)



 Mal schauen, ob ich noch mehr solcher Zeichnungen von ihr mache. Was meint ihr?


Kommentare:

  1. Ich find überhaupt nicht das der Charakter immer anders aussieht... Außerdem fänd ich es cool wenn du noch mehr von den Fuchs-Mädchen-Bildern malen würdest :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh dankeschön :) Ja, ich bin immer sehr kritisch mit mir selbst....
      aber freut mich, dass du mehr von ihr sehen möchtest ;)

      Löschen