Sonntag, 28. Juli 2013

Wasser marsch!

Also ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber wenn es nach mir geht, könnte es ruhig wieder etwas kühler werden. Versteht mich nicht falsch, ich liebe Sommer und Sonne und Eis essen und was eben so dazu gehört. Aber die letzte Woche war es mir dann doch zu heiß und an Kreativität war gar nicht zu denken. Heißes Wetter ist toll wenn man die Möglichkeit hat sich abzukühlen, aber nicht wenn man im Büro vor sich hin schwitzt, oder nachts nicht schlafen kann.

Vor knapp zwei Wochen habe ich mir bei Amazon diese Schätzchen bestellt:


Das sind sogenannte Wassertank Pinsel, die ich schon auf der ein oder andere Zeichnerseite gesehen hatte und unbedingt mal ausprobieren wollte. Aquarell ist eigentlich nicht mein Medium, da ich hauptsächlich mit Copics arbeite, aber da diese nunmal sehr teuer sind, müssen auch mal Alternativen her.


Das kleine Set, welches ich mir gekauft habe, umfasst drei Pinsel in verschiedenen Größen. Es gibt diese auch einzeln, aber ich dachte mir, wenn schon ,dann alle.



Der obere Teil ist aus Plastik und der untere Teil ist ganz weich und lässt sich zusammen drücken.


Wenn man den "Tank" befüllt hat und vorsichtig drückt, kommt vorne Wasser heraus.


Benutzt hab ich meinen alten Aquarell Kasten von "Van Gogh".


Was mir direkt positiv aufgefallen ist, dass sich die Farbe durch das malen "herauswäscht". Man kann dadurch sehr schnell die Farben wechseln und muss den Pinsel nicht zusätzlich in Wasser mühevoll sauber machen. Die Pinselspitzen sind sehr fein und erinnern mich irgendwie an eine Copic Ciao Spitze, da man mit ihnen ebenfalls fein aber auch breiter zeichnen kann.
Ich habe einfach mal drauf losgelegt, wobei ich am meisten die mittlere Spitze in Gebrauch hatte.







Ich denke mit einem normalen Pinsel hätte das auch nicht anders ausgesehen, aber ich finde die Wassertankpinsel einfach praktischer. Man brauch kein zusätzliches Gefäß mit Wasser (was dann auch nicht umkippen kann :D), die Farben lassen sich schnell wechseln und die Pinselspitzen sind viel flexibler. Es war eine gelungene Abwechslung und ein Kauf den ich auf keinen fall bereue.

Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr mir gerne einen Kommentar da lassen ♥

Bis dahin,

Sandra

Schmierblatt :)

Kommentare:

  1. Sieht sehr gut aus hab diese Wasserpinsel auch schon gesehen auf anderen Blogs und überlegt ob ich sie mir zulegen wenn ich ml ordentliche Aquarellstifte oder Farbe finde^^ Was denkst du sind Aquarellstifte besser als solche Tuben oder Kästchenfarben wie du sie von Van Gogh hast?

    http://sketchbyminime.blogspot.de/

    lg
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm, also ich bin jetzt nicht so ein Aquarell-Profi, aber ich würde auch erstmal so einen normalen Kasten kaufen ... Ich habe auch so Tuben, aber die kann ich nicht so empfehlen, da sie manchmal eintrocknen und man nimmt meistens viel zu viel und dann sind sie schnell leer. Ich denke man muss für sich selber das beste finden :) Ich bin mit meinem Van Gogh Kasten zufrieden :) Aquarellstifte hab ich bisher noch nicht getestet.

      Löschen
  2. Schööön! Ich mag diesen Blog übrigens sehr gerne. Respekt für die Bilder :)

    LG Krypta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh dankeschöön ♥ Das hört man gerne ♥

      Löschen
  3. Die Aquarellpinsel kenne ich gar nicht. Sehen aber wirklich interessant aus und der Punkt mit dem Wasser, dass man durch die nicht mehr umstoßen kann ist ein sehr gutes Argument :D Die werde ich mal auf meiner Wunschliste festhalten.

    Liebe Grüße,
    Jani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich nur empfehlen ;) Nie wieder den Schreibtisch unter Wasser setzen :D

      Löschen
  4. Wooow! Sieht ja eeecht super aus! Ich hätte nicht gedacht, dass man mit Aquarell so was schönes machen kann, normal ist das nämlich auch nicht so meins...

    Sagt mal, sind Copics gut? Alle zeichnen immer mit Copics, aber sind die nicht eher so wie Filzstifte? Kann man damit denn gut Schatten rausarbeiten und Übergänge schaffen? Oder ist das mit denen wie bei Filzstiften, dass sowas eigentlich gar nicht geht, weil man die Farbe beim drübermalen ja nur verstärkt?

    LG Nicole :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Copics sind ein Traum! Man kann sie nicht wirklich mit Filzstiften vergleichen, da die Farben nicht so kräftig und grell sind. Durch mehreres drübergehen kann man tolle Übergänge und Schattierungen machen, die man mit Filzstiften niemals hinkriegen würde :) Und natürlich lassen die Farben sich mischen und und und!
      Ich hab letztens so Farber Castell Filzstifte gewonnen. Darüber wollte ich auch mal einen Eintrag machen, denn mit Copics können die einfach nicht mithalten.
      Copics sind nur leider sehr teuer, aber es lohnt sich unheimlich :)

      Interessiert dich ein ausführlicherer Beitrag zu Copics? Weil dann würde ich mal sowas machen :)

      Löschen
    2. Ja, also so ein ausführlicher Beitrag würde mich wirklich interessieren! :)

      Also ich habe nicht so viel Erfahrung mit Copics (eigentlich gar keine :D) und deshalb klingt das ganz gut, was du da schreibst. Ich müsste mich da vielleicht auch mal besser informieren. Ich hab vor allem nachgefragt, wegen dem Vergleich zu Filzdtiften, mit denen komme ich nämlich überhaupt nicht zurecht, aber wenn Copics nicht vergleichbar sind, dann ist das ja was. :) Danke für die Info! <3 :)

      LG Nicole :)

      Löschen
    3. Dann mache ich demnächst mal einen Eintrag zu Copics :)
      Wenn das hilft mache ich das gerne :)

      Löschen
    4. Ich war auch immer total fasziniert von den Copics, aber bei meinem kleinen Ausbildungsgehalt waren die einfach nicht drin. Da ich noch Anfängerin auf diesem Gebiet bin - Colorieren, habe ich mir die Grafik Marker von Graphmaster gekauft. Ich denke, dass ist für den Anfang eine gute Möglichkeit damit zu Üben :)

      Löschen
    5. ja das ist wirklich ein teurer Spaß. Ich hab meine Sammlung auch erst nach und nach zusammengestellt. Meine ersten Copics hab ich vor 8 Jahren gekauft und dann auch nur 10 Farben. Hab dann jedes Jahr ein paar dazu gekauft und jetzt habe ich fast alle Copic Ciao Farben ;)

      Löschen