Sonntag, 2. Juni 2013

Alles ganz klein - Experimente mit Schrumpffolie

Ich dachte es ist mal wieder Zeit für etwas Neues. Daher habe ich mich an Schrumpffolie gewagt. Komisches Wort, oder? Aber es beschreibt ziemlich treffend worum es geht. Gezeichnet wird nach Lust und Laune mit Buntstiften, Edding, Kugelschreiber, Acrylfarben oder was einem eben in die Hände fällt. Ich habe es mit Kugelschreiber und meinen neuen Polychromos versucht. Ich war sehr überrascht, wie gut das Ganze deckt (die Folie ist leicht angerauht, sodass selbst feine Buntstiftstriche gut haften. Schrumpffolie bekommt ihr zum Beispiel bei Amazon.



Wenn die Zeichnung fertig ist wird alles ausgeschnitten, auf ein Backblech mit Backpapier gelegt und ab damit in den Ofen. Bei der Hitze biegt sich die Folie zuerst und schrumpft dann flott zusammen. Das Ganze dauert nicht länger als 4 Minuten.



Es wird echt interessant und faszinierend mit anzusehen, jeder Strich wird kleiner und die Farben leuchten noch mehr als zuvor. Auf der Verpackung stand das Ganze wird ca. 50 % kleiner, ich würde sagen, bei mir sind sogar nur 25 % übrig geblieben - vielleicht zu lange im Ofen gewesen ;-)) Zudem wird die Folie hart und dick und man kann die Motive als Anhänger (z.B. vorher mit dem Locher ein Loch stanzen) oder Brosche etc. verwenden. Ich habe mich zu Anfang für drei Motive entschieden und bin auch sehr zufrieden mit Eule, Fuchs (ziemlich spitz geworden, demnächst besser etwas runder) und meiner heißgeliebten Diana.



Ich werde das auf jeden Fall nochmal ausprobieren. Es hat viel Spaß gemacht und sicher lassen sich damit noch viele coole kleine Sachen zaubern :-)

Liebe Grüße, ich hoffe Euch gefällt's - macht euch noch einen schönen Sonntag!

Sabrina

Kommentare:

  1. Mir gefällts. Vor allem die Kamera ist toll geworden. :D

    AntwortenLöschen
  2. Schrupffolie - das hab ich ja noch nie gehört! Werde ich mir auf jeden Fall gleich besorgen und auch ausprobieren! Liebe Grüße Bea

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so wunderschön aus, richtig tolle Bilder

    AntwortenLöschen
  4. Wow, vielen Dank für das tolle Lob! :-) Freut mich wirklich sehr, dass es euch gefällt. Macht wirklich viel Spaß und ist auch nicht schwer. Wenn ihr auch etwas damit experimentiert, schickt mir doch gerne ein paar Fotos von euren Schätzen ;-) Ich denke ich werde hierzu jetzt auch häufiger etwas posten.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist richtig gut geworden :) Wie lange zeichnet ihr eigentlich schon? ich habe gerade erst angefangen und muss noch viel üben.
    Ist diese Schrumpffolie eigentlich teuer?

    AntwortenLöschen