Sonntag, 4. Januar 2015

Fernweh Stockholm

Hallo ihr Lieben,

im letzten Monat war ich für ein paar wunderbare Tage in Stockholm - die Stadt hat mir echt gut gefallen, sie hat so viel auf einmal: Prunkvolle Paläste, bunte Schifferhäuschen, Design-Shops wohin das Auge sieht, glitzerndes Wasser und die Natur direkt vor der Haustür.

An diesem Wochenende habe ich oft an diesen Kurzurlaub gedacht und habe versucht, ein bisschen davon festzuhalten. Das Ergebnis seht ihr unten im Post. Das Besondere diesmal: Ich habe das ganze auf einer Fliese gemalt - die hatte ich mir mal vor Jahren das erste Mal zum Malen und Zeichnen angeschafft, genauer gesagt 2007, ich habe extra auf meinen letzten Fliesenbildern nachgesehen. Das hat ein bisschen was vom typischen Urlaubssouvenir, nur dass man es selbst herstellen kann :-)

Auf Fliesen malen ist gaaaaaaar nicht so schwer. Nur das Vorzeichnen mit Bleistift gestaltet sich ein bisschen schwierig, da die Oberfläche sehr glatt ist und der Bleistift schlecht bis gar nicht haftet. Aber das dient ja ohnehin nur der groben Planung. Danach habe ich mit wasserfesten Filzstiften konturiert. Ich benutze die Lumocolor permanent Marker von Staedtler, die gibt es meist im Set zu relativ günstigen Preisen. Ich habe jetzt mit braun konturiert, das wirkt etwas sanfter - zudem habe ich den schwarzen Stift irgendwie verloren... :-D

Weiter geht's dann mit Acrlfarbe, die man wie gewohnt auftragen kann. Wichtig hier nur: So wenig Wasser wie möglich verwenden. Die Fliese nimmt natürlich nichts auf, Aquarell wird daher ehr schwierig. Leichter ist es die Farbe deckend aufzutragen und mit weiß und dunklen Tönen Hightlights bzw. Schatten zu schaffen.

Auf der Fliese seht ihr Gamla Stan, die Altstadt von Stockholm. Ich hoffe, euch gefällt's!

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
Sabrina



Kommentare:

  1. Oh das ist wirklich süss! Ein Selfmade-Souvenier!
    Schöne Arbeit.

    Ich vereise so selten, es erscheint mir schon ganz utopisch, hah ha.

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee, sich die Erinnerungen auf Fliesen zu malen! Werden die zum späteren Zeitpunkt auch in der Wohnung angebracht?
    Und somit habt ihr nen neuen Fallower! =)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr schön aus. Ich mag die Kraft der Farben. Mit Acryl auf Fliesen malen mmh das muss ich mal ausprobieren. Ich zeichne und male auch sehr gerne.:) http://vibrant-fantasy.myblog.de/

    AntwortenLöschen